[zurück zur Startseite]


Holländer, Josef Albert

katholisch, Platzarbeiter / Schmied, * Johannisdorf, Reg.Bez. Danzig, Kreis Neustadt i. Westpreussen 21.10.1875, + Witten 26.09.1958

Zuzug am 20.02.1904, von Langenau nach Witten, Wannen 16, am 04.08.1914 Abmeldung nach Dortmund. Am 28.10.1914, Zuzug nach Witten, Hauptstr. 58, am 08.12.1914 Umzug in die Rosenstr. 7, am 02.04.1917 Umzug in den Wannen 18. Am 21.01.1921 verzogen nach Danzig (alle), am 15.05.1921 von Danzig Rückzug nach Witten in die Herbeder Str. 71, am 15.06.1921 Unzug in die Haupstr. 81. Danach folgten weitere Umzüge innerhalb des Stadtgebiets. Ab dem 01.03.1944 wohnte die Familie in der Herbeder Str. 31, ab dem 27.08.1958 Wannenbach 8.

1899 wohnhaft zu Russoschin
FN auch Hollaender
Johannisdorf Kreis Niederung?
oo Langenau 19.11.1899 Maria Gosch

Quelle: Geburtsurkunde
Heiratsurkunde
Sterbeurkunde
Geburtsurkunde Hedwig M. Holländer
Heiratsschein Hedwig M. Holländer
Schreiben Kulturforum Witten vom 02.05.2008

Vater:Valentin Holländer

Mutter:Antonie Quiatkowski (Kwiatkowski)

Kinder:Paul

Johanna

Josef

Hedwig

Franz

Johannes

Wilhelm


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).